Swiss Alps 100 Endurance Run

„Aller Anfang ist schwer“. Diese Sprichwort trifft für den Swiss Alps 100 im Jahr 2019 definitiv nicht zu. Eher „Lieber ein Ende mit Schrecken als gar kein Ende“. Viele Hochs und ein paar weniger Tiefs gab es bei meinem fünften Versuch eines 100km Ultratrails in den Alpen. Aber lest selbst.

SA100_314

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Zugspitz Ultratrail 2018 – DNF nach 81km

Der Magen rebelliert und nimmt kein Essen mehr auf. Rennen ist nicht mehr möglich und es kommen Schwindelgefühle auf. Es ist der 16.06.18 ca. 19 Uhr kurz vor der Partnachklamm und ich bin durch! Aber fangen wir mal von vorne an!

ZUT18_3

Gerade auf dem ersten Teil der Strecke gibt es tolles Bergpanorama.

Weiterlesen

P-Weg Ultramarathon – Top 10

4:00 Uhr nachts. Der Kleine hat Hunger und ich bin danach wach. Da waren also die Gedanken ob ich nun wirklich bei dem angekündigten Regen und Wetterverhältnissen bei dem 24h Lauf in Reken starten sollte. Immerhin wurde für Freitag Abend bis zu 10l auf den Quadratmeter angekündigt. Dann noch die ganze Nacht und Samstag bis 16 Uhr im Regen laufen. Da muss es doch Alternativen geben.

P-Weg_2017_05

Mit Regenjacke geht das schon. 😉

Weiterlesen

Zugspitz Ultratrail 2017 – Challenge completed.

Die Gedanken an das „Wieso“ und „Warum“ sind verflogen als wir auf die Fernpaßstraße einbiegen und wenig später der Blick auf das gewaltige Zugspitzmassiv freigegeben wird. Es ist wieder Zugspitz Ultratrail Zeit! Monatelange Vorbereitung für diesen einen Tag. Und es wurde ein Besonderer!

ZUT2017_1

30min vorm Start. Da war ich noch guter Dinge!

Weiterlesen

Bödefelder Hollenlauf 75km – Lang, heiß und schön!

Am Samstag 27.05. stand ich zum ersten mal beim 75km Hollenlauf in Bödefeld am Start. Ich hatte den Lauf schon öfters auf dem Zettel gehabt und bin froh das es jetzt mal geklappt hat. Auch wenn ich eigentlich eher mangels Trainingszeit an diesem Wettkampf teilgenommen habe.

Hollenlauf-1

Läufer und Wanderer zusammen kurz vor dem Start um 6:00 Uhr

Weiterlesen

Steinhart 666 – 56k Ultramarathon

Drei Wochen nach dem Marathon in Fleckenberg und einigen Regenerationseinheiten entschloss ich mich kurzfristig am Sonntag beim Steinhart in Steinfurt zu starten. Ich glaube das war das erste mal das ich mich bei einem Rennen erst vor Ort angemeldet habe. Aber seit der Geburt von Moritz muss ich da auch flexibler werden. 😉

steinhart666_4
(Rundentrennung und Zielbereich)

Weiterlesen