Doppelmarathon! – Erst im Training und dann beim 16. LLG Kevelear Marathon

„Ich bin um 10 Uhr wieder hier!“ sagte ich zu meiner Frau. Damit fing das verrückte Vorhaben Anfang 2018 an. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt 2 Marathons an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zu laufen!

Kevelear_02

Meine Startnummer in Kevelear!

Weiterlesen

Advertisements

Rothaarsteig Marathon 2017 – 2. Platz AK

Das Höhenprofil des Rothaarsteig Marathon kannte ich ja mittlerweile fast auswendig. Ist es doch mein 5ter Start in Fleckenberg gewesen. Zum ersten mal 2013 den Halbmarathon und am 21.10.2017 stellte ich mich zum 4ten Mal dem Marathon mit 838 Höhenmetern. Das ist kein Kinderspiel. Glaubt mir!

Rothaarsteig2017_7

Vollgas beim Start des Marathon.

Weiterlesen

AK Sieg beim Marathon Bad Salzuflen

Mittlerweile ist der Baukastenlauf in Bad Salzuflen schon fast Tradition, wenn man das so nennen kann. Ich stand zum vierten mal in Folge seit 2014 am Start und Frank musste nur einmal unterbrechen. Also verkleideten wir uns am Karnevalssamstag als Läufer und los ging’s Richtung Bielefeld zum Marathon!

badsalzuflen_1

Frank (1221) und Stephan (1143) vorm Start auf dem Grundschulplatz ind Bad Salzuflen.

Weiterlesen

2. Platz beim Straßenmarathon in Herten!

Die Veranstaltung war schon was besonderes! Zum einen fanden die Bertlicher Straßenläufe zum insgesamt 100 mal statt und dann konnte ich auch noch meine persönliche Bestzeit im Marathon verbessern. Aber von Anfang an.
bertlich2016_001
(Der 100. Lauf wurde ordentlich gefeiert!)

Weiterlesen

Frank und Stephan unterwegs auf dem Rothaarsteig!

Die mittlerweile 4. Teilnahme am Rothaarsteig Marathon stand am Samstag für Frank und Stephan auf dem Programm. Frank war auf der Halbmarathon- und ich auf der Marathondistanz unterwegs. Der Nieselregel bei Dauerbewölkung hielt uns nicht vom Start ab und so blieb am Ende der 3. Platz in der Altersklasse für Stephan und für uns beide jede Menge neue Erfahrung! 😉

rothaarsteig2016_2
Frank (grüne) und Stephan (orange Startnummer)

Weiterlesen

Trainingsmarathon im Siebengebirge

Das Wetter hätte schlechter sein können. Nieselregen den ganzen Lauf über. Aber immer noch besser als Schnee wo die Läufer die letzten Jahre ein paar mal mit zu kämpfen hatten.
Für mich sollte es heute ein Trainingsmarathon werden, da ich  die letzten Wochen nach dem Rothaarsteig nicht richtig trainieren konnte. Da waren die zwei Wochen Urlaub in Sri Lanka wo ich nicht viel gemacht habe und danach war es wegen dem Wetter auch schwer in Deutschland wieder anzufangen.
20151213_134739
(Mein Laufshirt mit der Finishermedaille)
Weiterlesen