TAR 2018 – Etappe 4

Vom Pitztal ging es nach Sölden. Für mich bis jetzt eine der schwersten Etappen. Aber wir sind ja noch nicht an Ende.

Startblock A in Mandarfen

Ich halte mich deswegen heute mal kurz. 😉

An Start war es rattenkalt. Meine Füße waren durchgefroren und viele Läufer suchten Schutz in einem Treppenhaus.

20 min vor dem Start ging ich in den hart erkämpften Startblock A. Mein Team von gestern musste sich leider auflösen da einer Sehnenprobleme hatte. Also startete ich mit dem verbliebenden Läufer.

Auf zum Riffelsee…

Es ging steil hoch zum Riffelsee. Nach einer Umrundung ging es wieder runter Richtung Mandarfen. Ab jetzt begannen für mich die Qualen. Steil bergauf musste ich richtig kämpfen und es ging zum höchsten Punkt des Rennens. 2992m hoch an der Braunschweiger Hütte vorbei.

… und drum herum.

Wer den Weg nicht findet? Immer den steilsten Hang hoch.

Höchster Punkt des gesamten Rennens.

Bei all den Qualen wurde man immer mit einem tollen Ausblick abgelenkt.

An jeder Verpflegung musste ich meine Getränke auffüllen und ich ernährte mich da fast nur von Kuchen.

Ein kurzer Blick auf das Vollbrachte. Ab jetzt geht es nur noch bergab.

Noch ein kurzer Anstieg und dann nur noch runter ins Tal. Über die Schotterstrassen war das nicht angenehm und ich versuchte über das Gras daneben zu laufen. Es folgte auf den letzten Kilometern ein toller Trail mit einem sagenhaften Zieleinlauf in Sölden.

Sölden und das Ziel in Blick. Für Party ist aber immer noch keine Zeit.

Nach ca. 5:50h Laufzeit begann wieder die Routine. Hotel, Duschen, massieren.

Nur heute mit einer Ausnahme. Die Pasta Party war in Gehweite und das muss ich ja auch mal mitgemacht haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s