Andy und Frank beim 33. Crosslauf in Haltern-Sythen


Nach langer Verletzungspause freute ich auf meinen ersten kleinen Wettkampf in diesem Jahr. Mit Andy ging es zum 33. Crosslauf in Sythen an der Jugenherberge. Ein reiner Waldlauf über 8 km bei bestem Laufwetter. Es war ein Rundkurs mit verschiedenen Distanzen. Wir mussten eine Runde mit 1400 m und drei Runden mit je 2200 m laufen. Mit leichter Verspätung ging es zum Start und das Rennen begann mit einem plötzlichen Startschuss. Ohne runterzuzählen ging das Rennen los und wir sind beide viel zu schnell gestartet. Ich spürte dann nach kurzer Zeit meinen 17 km Lauf vom Vortag und Andy überholte mich. Beide hatten wir im Kopf das wir eine kleine und zwei große Runden laufen müssen. Durch den Moderator und meine Laufuhr haben wir aber festgestellt dass das nicht passen kann und wir noch eine dritte lange Runde laufen müssen. Das war aber bei der Strecke kein Problem. Es ging immer leicht hoch und runter und überall an der Strecke standen Zuschauer. Andy war in 00:34:45 als 25’er im Ziel und ich war als 43’er ca 3 min später angekommen.

Ich freu mich schon auf den nächsten Lauf! Vielen Dank an den Veranstalter.

Viele Grüße Frank


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s