Gemen Burglauf 2015 – Treppchen knapp verpasst

Am 06.09.2015 war es wieder soweit. Der Burglauf in Gemen stand auf dem Programm. Letztes Jahr noch musste wegen schlechtem Wetter die Strecke verkürzt werden. Auch dieses Jahr war es kein Top Wetter. Aber ein paar kleine Schauer machten den Veranstaltern diesmal keinen Strich durch die Rechnung.
Burglauf_Gemen_2015
Frank (links 20:45min) und Stephan (18:48min) im Zielbereich.

Diesmal ging es also über die vollen 5km und 2mal rund um die Gemener Burg. Von Anfang an sortierte ich mich in die Spitzengruppe ein. Nach 1km konnte sich dann aber eine 3er Gruppe leicht absetzen und wir liefen mit 4 Leuten unser Tempo weiter. Immer wieder ging es um enge Kurven wo man durch den leichten Regen extrem vorsichtig sein musste um nicht auszurutschen. Die Ordner haben aber immer wieder gewarnt und so ist nichts passiert.
Von der Spitzengruppe fiel dann der 3te zurück und wir konnten den bei ca. 3.5km einholen. Aus unserer 4er Gruppe ist mittlerweile eine 3er geworden. Somit ging es zwischen uns Dreien um den 3. Platz. Am Ende musste ich mich dann leider dem 3ten um 4sek! geschlagen geben. Trotzdem beendete ich das Rennen hochzufrieden da ich mit 18:48min eine neue persönliche Bestzeit aufgestellt habe.
Frank konnte wenig trainieren und schloß das Rennen trotzdem als toller 13. mit 20:45min ab.
Das TrailTeamVelen belegt somit in der Altersklasse M30 Platz 1 und 2.

Jetzt gilt der Konzentration aber auf den kommenden Freitag und dem 12h Lauf in Velen. Hoffentlich sieht man sich da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s