Trekking zum Mount Everest Base Camp 2011

Abenteuer pur! Trekking zum Dach der Welt.
Alleine machte ich mich aus Deutschland auf um mich einer internationalen Trekking Gruppe anzuschließen und von Kathmandu aus zum Everest Base Camp zu laufen.
Das erste Abenteuer war bereits der Flug zum gefährlichsten Flughafen der Welt. Dem Tenzing-Hillary Airport in Lukla.

Nepal_01

Bei fast durchgehend schönem Wetter erreichten wir nach einigen Tagen das Everest Base Camp auf 5535m Höhe. Durch die Höhe sind wir sehr langsam gelaufen. Zum Glück wurden wir von der Höhenkrankheuit verschont.

Nepal_02

Ein kleiner Höhepunkt war noch die Besteigung des Kala Pattar. Der Berg, wenn man den so nennen kann wenn um einen rum nur 7000 bis 8000er Berge stehen, hat eine Höhe von 5550m. Bei Minusgraden ging es in der Dunkelheit los. Zum Sonnenaufgang hinterm Everest erreichten wir den Gipfel. Ein wunderschöner Blick zum Abschied dieses wunderbaren Landes. Nach 2 Tagen Rückmarsch ging es schon wieder auf den Weg nach Deutschland.
Diese Reise hat Lust auf mehr gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s